Boiler entkalken

Boiler 1Nach rund 3 Jahren ist schon aus hygienischen Gründen eine Wartung des Boilers angezeigt. Mit dem Wasser sind Sand, Schlamm und weitere Fremdpartikel angeschwemmt worden. Nebst der Reinigung des Innenkessels müssen Kalkablagerungen entfernt, abgebaute Schutzanoden ausgewechselt sowie Thermostat und Sicherheitsventil überprüft werden. Regelmässig durchgeführte Wartungsarbeiten lohnen sich. Sie bilden die Voraussetzung für

 

  • die Bereitschaft von sauberem, hygienischem Warmwasser
  • eine dauerhafte und uneingeschränkte Warmwasser-Versorgung
  • eine lange Lebensdauer Ihres Boilers
  • Stromeinsparungen, denn verkalkte Boiler brauchen mehr Energie


Ist Ihr Boiler schon längere Zeit nicht mehr entkalkt worden?
Rufen Sie uns einfach an oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

zum Seitenanfang